Sobald die erste Zecke des Jahres ihren neuen „Wirt“ in Form einer unserer Hunde gefunden hat stellen wir uns die Frage: welches Zeckenmittel für Hunde sollen wir nutzen um die lästigen Biester los zu werden? Auf Altbewährtes zurückgreifen oder Neues ausprobieren? Da Zecken unsere Hunde definitiv „nerven“, sich gekratzt und geleckt wird sobald sich eine niedergelassen hat und Zecken einfach überaus lästig sind, wollen wir unsere Hunde natürlich schützen. Sobald es im Frühjahr wärmer wird – spätestens aber mit dem ersten Biss nach den Wintermonaten – kommt also wieder der Zeckenschutz zum Einsatz.

TOP – Unser langjähriger Testsieger

exspot®

Seit etlichen Jahren unser Preis-Leistungs-Sieger! Irgendwann einmal wurde uns dieser Zeckenschutz vom Tierarzt gezeigt. Na gut, vom Preis her liegt er weit unter dem teuren Frontline. Daher stellte sich die Frage: taugt dieser Zeckenschutz auch was? Die Skepsis war groß! Doch mittlerweile ist ganz klar, dass dieses Mittel super schützt, wird von unseren Hunde top vertragen, und kostet nur einen Bruchteil im Vergleich zu Frontline.

Exspot

Preis: ca. 4,55 Euro pro ml
Wirksamkeit: ca. 4 Wochen

Vorteil:
+ Preis-Leistungs-Verhältnis TOP!
+ Leicht aufzutragen!
+ Wird sehr gut vertragen!
+ Schützt optimal!

Nachteil:
– Chemie
– Wirksamer Schutz nur ca. 4 Wochen

Erhältlich direkt beim Tierarzt, in Apotheken oder Online-Apotheken!

 

TOP – Teuer, aber gut

Frontline*

Sicherlich ein sehr teurer Zeckenschutz, gerade wenn man mehrere Hunde schützen will geht es schnell ins Geld. Ärgerlich ist es also, wenn man gerade das „teure Zeug“ aufgetragen hat, und die Hunde allesamt im nächsten Teich verschwinden. Angeblich soll es ja trotzdem wirken, aber die Erfahrung zeigt: Zecken kommen definitiv schneller ‚auf den Hund’. Also heißt es: aufpassen! Sobald man den Hund behandelt hat lieber ein paar Tage bis zum nächsten Badespaß warten – was natürlich gerade im Sommer nicht sonderlich praktikabel ist.

Zeckenmittel für Hunde

Preis: ca. 32,50Euro pro ml
Wirksamkeit: ca. 4 Wochen

Vorteil:
+ Leicht aufzutragen!
+ Wird sehr gut vertragen!
+ Schützt optimal!

Nachteil:
– Chemie
– Wirksamer Schutz nur ca. 4 Wochen
– Teuer!!!

 

FLOP – Der Glaube versetzt Berge?!

Bernsteinketten

Immer wieder testen wir natürliche Zeckenmittel, sprich chemie-freien Schutz. Denn grundsätzlich möchte man ja weder seinen Hund noch die Umwelt mit Chemiekeulen belasten. Und gegen Zecken soll uns jedes Mittel Recht sein. Also auch der Test mit den Bernsteinketten. Sie sollen angeblich durch einen hohen elektrischen Widerstand oder auch die elektrostatische Aufladung wirken, den die Zecken nicht leiden mögen. Der Hund trägt also ein Bernstein-Halsband und soll so geschützt sein. Im Alltag hat sich diese Methode für uns nicht bewährt. Ob es an einem „Anwendungsfehler“ lag oder daran, dass es einfach bei unserem Hund nicht gewirkt hat (die Felllänge etc. soll angeblich auch eine Rolle spielen!) kann nicht abschließend beurteilt werden. Für uns aber leider keine Alternative!

 

Welches Zeckenmittel für Hunde hilft?

Man mag sie weder auf der Haut noch im Fell haben: ZECKEN!
Man mag sie weder auf der Haut noch im Fell haben: ZECKEN!

Von der wirklich harten Chemiekeule bis hin zur zum natürlichen Schutz ist alles dabei. Manche Mittel wirken dabei noch gegen andere Parasiten wie Flöhe und anderes Ungeziefer. Welches Mittel man nun wählt liegt an vielen individuellen Vorlieben, Erfahrungen und den Alltagsumständen. Bei manchen Hunden wirkt das eine Mittel, das wiederum bei anderen Hunden nicht wirkt! Von Hund zu Hund ist das wirklich sehr unterschiedlich und man muss selber testen, welches Mittel für seinen Hund den besten Schutz bewirkt. Auch die Örtlichkeiten spielen scheinbar eine große Rolle: immer wieder beobachten wir, dass der eine Schutz zu Hause in Wald, Wiese, Garten super wirkt. Im Urlaub aber in anderen Regionen Deutschlands oder Österreichs so gar nicht. Daher ist auch hier immer Obacht geboten. Wir passen den Schutz dann jeweils an und stellen uns drauf ein, dass es Regionen gibt, wo unsere Hunde trotz Schutz öfter mit Zecken nach Hause kommen.

Welche Methode bzw. Form dabei gewählt wird ist mittlerweile fast zur Glaubensfrage geworden. Es gibt derart viele verschiedene Mittel auf dem Markt, dass man schnell die Übersicht verlieren kann.

Hier ein kleiner Überblick:

Tropfen / Spot onShampoo
Spot on Zeckenshampoo
[su_button url=“http://pfotenwelt.de/blog/Beaphar – Bio Spot On“ target=“blank“ background=“#efb62d“]Bei Amazon.de kaufen*[/su_button] [su_button url=“http://pfotenwelt.de/blog/Beaphar – Shampoo“ target=“blank“ background=“#efb62d“]Bei Amazon.de kaufen*[/su_button]
KokosölHalsbänder
KokosölZeckenhalsband
[su_button url=“http://pfotenwelt.de/blog/Aniforte Kokosöl“ target=“blank“ background=“#efb62d“]Bei Amazon.de kaufen*[/su_button][su_button url=“http://pfotenwelt.de/blog/Beaphar – Zeckenhalsband“ target=“blank“ background=“#efb62d“]Bei Amazon.de kaufen*[/su_button]
ZeckensprayZeckenpuder
ZeckensprayZeckenpuder
[su_button url=“http://pfotenwelt.de/blog/Zeckenspray_Aniforte“ target=“blank“ background=“#efb62d“]Bei Amazon.de kaufen*[/su_button][su_button url=“http://pfotenwelt.de/blog/beapharZeckenpuder“ target=“blank“ background=“#efb62d“]Bei Amazon.de kaufen*[/su_button]
Bernstein-Kette Nahrungsergänzungsmittel
BernsteinZeckentabletten
 [su_button url=“http://pfotenwelt.de/blog/Bernsteinkette“ target=“blank“ background=“#efb62d“]Bei Amazon.de kaufen*[/su_button]  [su_button url=“http://pfotenwelt.de/blog/Aniforte Zeckenschild“ target=“blank“ background=“#efb62d“]Bei Amazon.de kaufen*[/su_button]